Was ist eine Motivationskarte?

Warum bekommen die Kamerad*innen der Freiwilligen Feuerwehr Schwentinental diese? Was können diese damit anfangen?
Das sind Fragen, die uns als Feuerwehr immer wieder mal gestellt werden.

Hier ein paar Informationen dazu:

Die Motivationskarte der Freiwilligen Feuerwehr Schwentinental gibt es nur schon seit 2014, da es sehr viele Firmen gibt, die die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr schätzen und weiterhin ein großes Interesse der teilnehmenden Firmen besteht, die Freiwillige Feuerwehr zu unterstützen.

Dieses große Interesse, trotz der aktuellen Pandemie, ist für uns ein sichtbares Zeichen der Anerkennung unserer ehrenamtlichen Tätigkeit bei der Feuerwehr. Hierfür möchten wir unseren herzlichen Dank an alle Unterstützer aussprechen.

Auch im achten Jahr haben sich wieder mehr als 100 Firmen bereit erklärt, die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte durch eine Vergünstigung bei Waren und/oder Leistungen zu unterstützen.

Die Feuerwehr – Motivationskarte soll aber nicht nur einseitig ein Vorteil für die Feuerwehr sein, sondern wir möchten es auch den Gewerbetreibenden ermöglichen, ihre Bekanntheit vor Ort zu steigern und ihnen eine neue Kundengruppe erschließen. Durch die Zusage der Gewährung von Vergünstigungen motivieren die Gewerbetreibenden die Feuerwehrkräfte für das andauernde Engagement und leisten selbst einen aktiven Beitrag für die Sicherheit Schwentinentals.

Unsere Feuerwehrkräfte sind hoch motiviert und gut ausgebildet, um für die Sicherheit der Stadt Schwentinental einzustehen. Wenn Sie überlegen, ob die Feuerwehr vielleicht auch etwas für Sie sein könnte, dann schauen Sie an einem der alle 14 Tage stattfindenden Dienstabende im jeweiligen Feuerwehrhaus um 19:30 Uhr vorbei und schnuppern einmal rein.

  • Feuerwehr Raisdorf – Montags
  • Feuerwehr Klausdorf – Mittwochs

Sollten Sie feststellen, dass wir zu Ihnen passen können auch Sie, als neues Mitglied, ebenfalls eine Motivationskarte erhalten und können die zahlreichen Vergünstigungen nutzen.

Dieses gilt natürlich auch für Jungen und Mädchen (ab 10 Jahren) die sich für die Jugendfeuerwehr interessieren. Die Dienstabende der Jugendfeuerwehr finden im jeweiligen Feuerwehrhaus in Raisdorf oder Klausdorf statt.

Auf den Internetseiten der Feuerwehr kann man sich weiter über die Feuerwehr-Motivationskarte und die Feuerwehren informieren. Schauen Sie mal rein.

www.feuerwehr-klausdorf.de
www.feuerwehr-raisdorf.de

Jürgen Egerland
Gemeindewehrführer
der Stadt Schwentinental